HIFI & DESIGN | Der einzige Radio & Design Laden Dresdens! | Meißner Landstraße 15 | 01157 Dresden | Tel.: 0351 - 4272967 | Anmelden | RSS

Neu bei uns – B&W Zeppelin Mini

Dezember 3rd, 2009 von Alexander Rösch

B&W Zeppelin Mini Lautsprechersystem für iPod

iPod Lautsprecher System mit großem Effekt. Erneut perfekt gelöst. Vor nicht allzu langer Zeit eröffnete der Zeppelin Ihrem iPod ganz neue Klangdimensionen und erhielt dank seines faszinierenden Klangs und seines revolutionären Aussehens eine Auszeichnung nach der anderen. Und nun können wir Ihnen mit dem kompakteren Zeppelin Mini ein weiteres Highlight unter den iPod-Boxen präsentieren.
Der Zeppelin Mini hat alles das, was den Zeppelin auszeichnet – modernste Akustiktechnologie, durchdachtes Design, elegante Anschlussoptionen. Mit seinem kompakten Gehäuse lassen sich diese iPod-Boxen perfekt auf jedem Tisch platzieren und spielen in kleinen Räumen ganz groß auf.
Der Zeppelin Mini lässt sich perfekt mit Ihrem iPod® oder Ihrem iPhone® kombinieren. Aber er ist weitaus mehr als eine MP3-Docking-Station. Ob Sie ihn nun nutzen, um auf dem Computer gespeicherte Audiodateien oder Streaming-Inhalte über USB wiederzugeben, um Ihren CD-Player anzuschließen oder um ihn mit einem kabellosen Netzwerk zu verbinden: Sie werden feststellen, dass es vielfältige Einsatzmöglichkeiten für den Zeppelin Mini gibt.

Technische Daten

  • digitale Signalverarbeitung (DSP)
  • digitaler Verstärker mit Schaltnetzteil 2 x 18 Watt
  • Dreharm für Coverflow Darstellung
  • Flowport für überzeugende Tieftonleistung
  • USB-Streaming vom PC/MAC
  • Fernbedienung
  • 30 Pin iPod Anschluss / 3,5 mm Klinken eingang analog
  • USB Eingang für PC/MAC und Synchronisation
  • Abmessungen ( H x B x T in mm) 200 x 320 x 100
  • Gewicht 2,5 Kg
  • Lieferung ohne iPod

B&W Zeppelin Mini

Anschauen und kaufen in Dresden´s einzigem Radio und Design Laden !

Preis: 399,00 Euro

Geschrieben in Neue Produkte | Keine Kommentare »

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.