HIFI & DESIGN | Der einzige Radio & Design Laden Dresdens! | Meißner Landstraße 15 | 01157 Dresden | Tel.: 0351 - 4272967 | Anmelden | RSS

Roomba 531

November 28th, 2008 von Alexander Rösch

Der Staubsaugerroboter iRobot Roomba 520, Teil unserer neuesten Generation von Heimrobotern, mit den neuesten Errungenschaften von iRobot bietet eine noch bessere Leistung und ist zudem zuverlässig und robust. Für eine gründliche Saugleistung von drei bis vier Räumen muss er lediglich einmal aufgeladen werden. Er erreicht sogar schwer zugängliche Stellen wie Ecken, saugt außerdem auch unter Möbelstücken,

weicht Treppen bzw. anderen unterschiedlichen Ebenen aus und stellt sich automatisch auf Teppichböden oder Hartböden/Parkett ein. Roomba kehrt zwischen den Reinigungszyklen zu seiner selbstständig aufladenden Home Base zurück, dockt daran an und wird wiederaufgeladen. So ist er jederzeit einsetzbar.

  • Leistungsstarkes Staubsaugen mit rotierenden Bürsten
  • Der Roomba geht Raum für Raum vor.
  • Er weiß genau, welche Bereiche gereinigt werden sollen .
  • Der Roomba saugt an Wänden entlang.
  • Er reinigt unter Möbelstücken und um sie herum, in Ecken und an Wänden entlang.
  • Er stellt sich automatisch auf die Oberfläche ein, ob Teppichboden oder Hartboden/Parkett.
  • Der Roomba kehrt zu seiner Home Base zurück.

Funktionsweise des Staubsaugerroboters iRobot Roomba®

Der Roomba ist ein intelligenter und effektiver Staubsaugerroboter. Alle Roomba-Staubsaugerroboter zeichnen sich durch das einzigartige AWARE™ Robot Intelligence-System von iRobot aus. AWARE verwendet dutzende von Sensoren, damit der Roomba seine Umgebung erkennen kann. Die Bewegungsabläufe des Roomba werden bis zu 67 Mal pro Sekunde neu berechnet. Das Ergebnis ist eine effektive, intelligente und sichere Reinigung.

  1. Automatischer Aufladevorgang -> Der Roomba findet automatisch seine Home Base wieder und kehrt zu ihr zurück, um sich anzudocken und sich zwischen den Reinigungszyklen oder bei niedrigem Akkuladestand aufzuladen.
  2. AWARE™ Robot Intelligence-System -> Der Roomba ermittelt die beste Route durch jeden Raum, reinigt den gesamten Boden, an Wänden entlang, in Ecken, unter Möbeln und darum herum. Auf seiner Route vermeidet er sicher und zielstrebig Treppen und andere unterschiedliche Ebenen.
  3. Leistungsstarker Staubsauger -> Der Roomba führt selbstständig durch Ihr Zuhause und nimmt dabei eine erstaunliche Menge an Schmutz, Staub, Tierhaaren, Hautschuppen, Katzenstreu, Krümeln, Blättern und anderen Rückständen auf. Der Roomba stellt sich automatisch auf Teppichböden und Hartböden/Parkett ein. Er reinigt überall dort, wo Sie es wünschen, und hält sich an die Grenzen, die Sie ihm setzen.
  4. Anti-Tangle-Technologie gegen Verfangen -> Dank einer eigens zu diesem Zweck entwickelten Technologie und Aufhängung kann der Roomba über Kabel manövrieren und sich selbst aus Fransen und Quasten befreien.
  5. Reinigt schwer erreichbare Orte -> Durch seine kompakte Form kann der Roomba unter Betten, Sofas und an anderen schwer erreichbaren Orten staubsaugen. Dabei entfernt die innovative, rotierende Seitenbürste angesammelten Schmutz an Fußleisten, Schrankkanten und Ecken.
  6. Staubbehälter -> Sie müssen nie mehr schmutzige Beutel austauschen! Ein großer beutelloser Behälter nimmt Schmutz und andere Kleinteile auf. Wenn der Behälter voll ist, ziehen Sie ihn einfach heraus, entleeren ihn in den Hausmüll und setzen ihn für den nächsten Reinigungsdurchgang wieder ein.
  7. Sensibler Stoßfänger -> Der Roomba erkennt Möbel und andere Gegenstände, bewegt sich langsam auf sie zu, berührt sie sanft und vorsichtig mit seinem Stoßfänger und ändert die Richtung.

Den iRobot Roomba können Sie bei „HiFI & Design“ live erleben und natürlich auch kaufen, wir haben zusätzlich sämtliches Zubehör, vom Staubfilter, über die Reinigungsbürsten bis zum Ladegerät alles vorrätig.

Preis: 349,00 Euro

Geschrieben in | Keine Kommentare »

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.