HIFI & DESIGN | Der einzige Radio & Design Laden Dresdens! | Meißner Landstraße 15 | 01157 Dresden | Tel.: 0351 - 4272967 | Anmelden | RSS

Geneva

November 21st, 2008 von Alexander Rösch

Geneva wurde von dem schwedischen IT Spezialisten Jan Erik Lundberg gegründet und hat seinen Sitz in der Schweiz.

Philosophie bei Geneva ist es, klare und auf ihre wesentlichen Funktionen reduzierte Audioprodukte im schlichten Design, aber dennoch mit dem Anspruch höchster Soundqualität und einfachster Bedienbarkeit, zusammengeführt in einem formvollendeten Gehäuse und in hochwertiger Verarbeitung zu schaffen.

Die drei Erstlingsmodelle M, L und XL von Geneva sind erstaunliche All-in-one Soundsysteme, welche auf beeindruckende Weise die unbeschreiblichen Möglichkeiten von Geneva untermauern, die sich eröffnen, um überragende Soundqualität für das gesamte soundtechnische Homeequipment zu kreieren, ohne das unzählige Kabel benötigt werden.

Die Geneva Modelle stehen für die funktionale und ästhetische Integrität von CD Spieler, UKW Radio, universeller iPod Dockingstation (bei Model M Verbindung via Kabel), digitaler Verstärkertechnik, Stereolautsprecher, Hochpegeleingang für TV, Plattenspieler, DVD und MP3. Dies alles verpackt in ein Gehäuse, welches vom Geneva Team so reduziert und perfekt gestaltet ist, dass es zu allen Einrichtungsstilen passt.

Diese Geneva Kreationen bestechen zudem mit ihrer Optik. 7 Lagen aus hochwertigem Klavierlack machen die Geneva Modelle M, L und XL zu wahren Stilmöbeln. Drei Geneva Modelle in drei Farben, elegantem Weiß, majestätischem Schwarz oder faszinierendem Rot, bieten für jeden Geschmack das passende Geneva Soundsystem.

Die Bedienbarkeit der kompakten Geneva Stereoanlagen ist optimiert und einfach strukturiert. Sämtliche Funktionen aller Geneva Modelle lassen sich mittels einer übersichtlichen und selbsterklärenden Fernbedienung steuern. Das Geneva CD-Laufwerk zählt zu den robustesten Laufwerken auf dem Markt. Es lässt sich durch fast nichts erschüttern und garantiert somit immer eine optimale und störungsfreie Wiedergabe.

Der in den Genevas eingesetzte UKW-Tuner ist bewährte Technik aus dem Hause Panasonic. Auf der Unterseite des Gehäuses können die Geneva Modelle L oder XL an eine Hausantenne oder an den Kabelempfang angeschlossen werden. So bietet Geneva ganzheitlichen Stereogenuss in jeder Lebenssituation.

Die unterschiedlichen Geneva Ladeschalen für die verschiedenen iPod Formate gehören, neben der Fernbedienung, einem Staubtuch und der Geneva Demo CD, mit eigens von Geneva zusammengestellten Soundproben, zum Lieferumfang jeder Geneva Stereoanlage.

Die digitalen Verstärkermodule in den Geneva Soundsystemen stammen aus der technischen Entwicklung von D2 Technologies in den USA. Diese Verstärker wurden mit den klanglichen Vorstellungen der Geneva Ingenieure abgestimmt und in das Konzept der Geneva All-In-One-Lösung eingebunden. Die Geneva Lautsprecher liefern mit ihrer 180°-Klangbühne einen unglaublichen Surroundeffekt, der nicht nur Kenner überrascht.

EmbracingSound ist das Geheimnis hinter den Geneva Modellen. Er wurde von den Schweden Fredrik Gunnarsson und Christer Heed, die 1999 ihr Unternehmen Embracing Sound Experience AB gründeten, nach jahrelanger Forschungsarbeit entwickelt und kommt mittlerweile in den besten Tonstudios der Welt zum Einsatz. Beide sind bereits heute Legenden auf dem Gebiet der Ton- und Lautsprechertechnik. Ihre Arbeit findet weltweit großen Anklang und Respekt. Die erfolgreiche Zusammenarbeit von Geneva und Embracing Sound Experience AB wird unterstrichen mit dem RAVE Award 2007, welchen das Geneva XL gewann.

Geneva schafft optimierte, intelligente und dauerhafte Sound- und Designlösungen für den ultimativen Musikgenuss. Das technische und musikalische Know-how des Geneva Teams machen die Geneva Produkte zu dem was sie sind: Hochkomplizierte, innovativ-technische Geneva Audiosysteme mit höchstem Mehrwert, nicht nur in Sachen Soundqualität. Der Wolf im Schafspelz – das sind Geneva Soundsysteme, unbeschreibliche Soundgröße verborgen im optimierten Kleinen.

Quelle: Hersteller

Geneva ist ein junges Unternehmen mit Sitz in der schönen Schweiz, angeführt und angetrieben von zahlreichen „alten Hasen“ der IT und Audio Industrie. Der Schwede Jan Erik Lundberg, weltweit operierender Geschäftsmann als IT und Logistik Spezialist ist dabei der Visionär und Gründungsvater von Geneva.

Die Idee zu dem Projekt Geneva entstand zu einer Zeit als Jan Erik Lundberg seine Absicht Grundig zu kaufen niederlegte und die Verhandlungen mit den Verkäufern abbrach. Zu komplex und  kompliziert, zu langsam und wenig effizient schienen ihm die eingefahrenen Strukturen dieses einstigen Riesen der Unterhaltungselektronik. Das genaue Gegenteil dessen beschreibt am ehesten die Philosophie von Geneva.

Eine schlanke überschaubare Struktur des Unternehmens, Schnelligkeit in allen Entscheidungen, klare und auf ihre wesentlichen Funktionen reduzierte Produkte, schnörkellos mit dem Anspruch auf  einfachste Bedienbarkeit, beste Qualität und eine aus der Masse herausragenden Verarbeitung sowie ein ebenso klares und eigenständiges Design.

Die 3 Erstlingsmodelle M, L und XL von Geneva belegen auf beeindruckende Weise die radikale Umsetzung dieser erfrischenden Philosophie und weisen auf die zukünftige Richtung und das enorme Potenzial dieses Unternehmens hin. Stereo kann man nicht neu erfinden! Aber man kann der guten alten Stereoanlage mit ihren vielen Kistchen und Kästchen, Lautsprecherboxen rechts und links, unzähligen Netzkabeln, Lautsprecherkabeln, Verbindungskabeln und Steckdosen ein neues übersichtliches und schöneres Format geben.

Die Geneva Modelle M, L, XL sind erwachsene kompakte Stereoanlagen die einen lang gehegten Traum der Kabel – und kistenlosen Musikwiedergabe wahr machen. Stereo aus einer einzigen Box, die funktionale, wohnliche und vereinfachende Integrität von CD Spieler, UKW Radio, universeller iPod Dockingstation, digitaler Verstärkertechnik, Stereolautsprecher, Hochpegel Eingang für TV, DVD, MP3 o.ä., Fernbedienung und schlussendlich das minimalistisch, reine Design einer Box auf nur einem Ständer das selbst die Begründer des Bauhausstils mit Stolz erfüllen würde.

Diese Kompositionen werden gekrönt durch die hohe Qualität und Tiefe des mit Meisterhand aufgetragenen Klavierlacks. 7 Lagen feinen Lackes machen die Modelle M, L und XL zu wahren Tonmöbeln. 3 Modelle und 3 Farben stehen dabei zur Auswahl. Das Model M, L und XL in elegantem weiß, majestätischem schwarz oder faszinierendem rot.

Quelle: TAD-Audio Deutschlandvertrieb

Geschrieben in | Keine Kommentare »

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.